Weißburgunder

Der Weißburgunder liebt mittlere bis hohe Lagen, tiefgründigen Boden und neigt zu mastigem Holz und weist keine erhöhte Krankheitsanfälligkeiten auf. Die Trauben sind walzenförmig und in der Regel dichtbeerig. 

Weißburgunder - Dreher 209

höchste Qualität & Stabilität
Stabilität und die Trauben sind walzenförmig bis stark geschultert, das Wachstum stark-mittel, die Erstrags-leistung 129, überdurchschnittliche Frostfestigkeit, …

Weißburgunder - Dreher 215

Informationen
bitte anfragen

Weißburgunder - Dreher 219

Informationen

bitte anfragen

Weißburgunder - Dreher 223

Informationen

bitte anfragen

Weißburgunder - Dreher 224

Informationen

bitte anfragen

Weißburgunder - Dreher 225

Informationen

bitte anfragen

Verbreitung

Baden, Rheinhessen, Rheinpfalz, Franken, Mosel, Luxemburg, Wales, Österreich, Italien, Slownien, Kroatien