Chardonnay

die Herkunft ist sehr wahrscheinlich Burgund in Frankreich aus dem gleichnamigen Ort Chardonnay. Der Chardonnay liebt warme Böden in mittlerer bis hohen Lage.

Besondere Eigenschaften: Geiztriebbildung, höhere Mostgewichte

Die Traube ist klein bis mittelgroß, kompakt, gelbgrün und bei Reife bernsteinfarben mit dünner Beerenhaut. Als Wein ist er wuchtig und voluminös,

gut beraten ist 
Chefsache

Chardonnay - Dreher 276*, 275, 258* (Ertragsgruppe A)  * Dufttypen

Chardonnay Dreher Rebencenter

die Trauben sind walzenförmig klein bis mittel, das Wachstum mittel-stark, hohe Oechsle Qualitätsleistung (101), sehr hohe Frostfestigkeit, ...

Chardonnay - Dreher 278, 263, 269, 259, 253, 261* (Ertragsgruppe B)  * Dufttypen

Chardonnay Dreher Rebencenter Auggen

die Trauben sind walzenförmig klein bis mittel, das Wachstum mittel-stark, gute Oechsle Qualitätsleistung (98,5), sehr hohe Frostfestigkeit, ...

Chardonnay - Dreher 260 (Ertragsgruppe C)

Chard. Hinterer Chardonnay Dreher Rebencenter Auggengepfl. 1964 am

die Trauben sind walzenförmig, sehr gute Ertragssicherheits-Konstanz und Ertragsleistung bei 102, das Wachstum mittel-stark, ...

Verbreitung

Baden, Württemberg, Rheinpfalz, Rheinhessen, Nahe, Mosel, Franken, Italien